Russell Hobbs 19750-56 Reiskocher

Sie essen gerne Reis und kochen diesen noch auf herkömmliche Art und Weise? Der Reis gelingt nicht immer und sie ärgern sich, weil Ihnen dadurch Zeitdruck entsteht? In China, dem Reisland Nummer 1, wird schon seit Jahren mit Reiskochern gearbeitet. Diese Welle ist nun auch auf dem deutschen Markt angelangt. Im heutigen Test steht der Russel Hobbs Reiskocher. Sie werden begeistert sein und nicht mehr am Herd stehen müssen, um durch ständiges rühren das Anbrennen zu verhindern.

Die Marke Russell Hobbs:

Die britischen Erfinder William Russell und Peter Hobbs haben die Marke Russell Hobbs gegründet. In den 50iger Jahren erfanden die beiden Gründer einen Kaffeebereiter und den ersten Wasserkocher mit einer automatischen Abschaltfunktion. Danach ging es mit der Entwicklung stetig weiter und es kamen Geräte aus dem gesamten Haushaltsbereich hinzu. Sie wurden zu einer festen Größe und zeichneten sich durch gute und im Preis- Leistungsverhältnis günstige Geräte aus.

 

Warum ein Russell Hobbs Reiskocher?

Der elektrische Reiskocher von Russell Hobbs darf in keinem Haushalt mehr fehlen. Ohne großen Aufwand kocht er den perfekten Reis. Es ist endlich Schluss mit ständigem Ankleben, vertrocknen und verkleben. Die Materialien des Reiskochers wurden sorgfältig ausgewählt und versprechen Langlebigkeit. Hinzu kommt, dass sie pflegeleicht sind und das seitens des Herstellers weitere Austattungsgegenstände beigefügt wurden.

 

 

Russell Hobbs 19750-56 Reiskocher Besonderheiten:

Der Russell Hobbs Reiskocher Test hat ergeben, dass er nicht nur Reis kochen kann, sondern ein wahrer Alleskönner ist. Er besitzt 11 verschiedene Kochprogramme. Dadurch ist beispielsweise Schongaren und Dampfgaren möglich, aber er ermöglicht noch viele andere Dinge. Probieren Sie die vielfältigen Möglichkeiten selbst aus und sie werden begeistert sein. Durch den programmierbaren Timer ist es möglich bis zu 24 Std. im Voraus die gewünschte Funktion einzuprogrammieren und so Zeit zu sparen. Die Besonderheit liegt darin, dass der Reiskocher eine automatsche Warmhaltefunktion integriert hat.

Der Russell Hobbs Reiskocher hat einen Anti-Kondensations-Deckel und ein digitales Display mit programmierbarem Timer. Im Lieferumfang enthalten ist ein Kochtopf, ein Dampfkorb, ein Messbecher und eine Schöpfkelle. Alle Teile, die mit den Lebensmitteln in Berührung kommen, sind BPA-frei. Der Hersteller gibt 2 Jahre Garantie auf den Reiskocher.

 

Russell Hobbs 19750-56 Reiskocher

Leistung:700 Watt
Kapazität: 5 Liter
Material Gehäuse:Edelstahl
Innentopf:Keramik (antihaftbeschichtet)
Maße:32 x 43 x 29 cm
Gewicht:4.7 kg
Programme:11

 

Russell Hobbs Reiskocher Bedienungsanleitung

Einfach die gewünschte Reis- und Wassermenge in den Gartopf füllen. Nach einschalten des Gerätes wird der Reis, wie bei der Zubereitung im Kochtopf, schonend gegart. Das Wasser wird folglich vom Reis aufgenommen. Dies erfolgt ohne ständiges rühren, wie bei Ihrer bisherigen Variante im Kochtopf. Wenn der Reis gar ist schaltet das Gerät auf die Warmhaltefunktion um. Aufgrund der Größe des Gartopfes ist es möglich ungefähr 10 Tassen Reis zu kochen. Da hat der Russell Hobbs Reiskocher im Vergleich zu anderen Geräten deutlich die Nase vorn. Unter diesem Link finden Sie die aktuelle und originale Bedienungsanleitung des Russell Hobbs Reiskochers.

 

Russell Hobbs 19750-56 Reiskocher Fazit:

Der Russell Hobbs Reiskocher Test zeigt, dass dieser beliebte Reiskocher im Preis- Leistungsverhältnis unschlagbar ist.
Diverse Kunden sind sich einig, dass dieser Reiskocher in seiner Preisklasse gut verarbeitet ist. Besonders für Einsteiger oder gar Wohngemeinschaften ist dieses Gerät besonders geeignet. Aus diesem Grund könnte der Reiskocher gegenüber anderen Herstellern besonders punkten.

Abschließend bleibt zu sagen, dass dieses Multifunktionsgerät sich die stetigen Bestnoten und vorderen Plätze verdient hat. Überzeugen Sie sich selbst von der Einzigartigkeit und genießen Sie ihre neu gewonnene Freiheit, dass sie nicht am Herd neben dem Topf stehen müssen.